Kontakt
Moersch Photochemie
Am Heideberg 48
50354 Hürth
Germany

Tel.: +49-2233-943137
Fax.: +49-2233-943138

EMail:
wolfgangmoersch-photochemie.de

Impressum
Datenschutz
Sprachen
MT2 Carbontoner
Die folgenden Bildbeispiele sollen einige Möglichkeiten unseres Carbontoners veranschaulichen.
Eine detaillierte Beschreibung des Carbontoners finden Sie im Bereich Photochemie.
Bleicher nach Tonung
Das Ilford MGW reagiert auf die direkte Carbontonung langsam mit dezentem kühlen Ton. Bei indirekter Tonung (Bleichung vor Toner) nehmen die gebleichten Partien, besonders die Lichter einen intensiven Gelbton an. Soll der kühle Ton einer direkten Tonung in wärmere Nuancen überführt werden, kann nach der Tonung in stark verdünntem Bleicher nachbehandelt werden. Hierbei wird der Farbton insgesamt (sowohl in den Lichtern, als auch in den tiefen Schatten) warmbraun bis rotbraun.
Ist der Print wegen zu stark angesetztem Bleicher, oder wegen zu langer Bleichszeit zu hell geworden, kann in beliebigem Entwickler (oder Toner) zurückentwickelt werden. Nach der Bleichung (ohne Rückentwicklung) muß kurz fixiert werden.

Carbontonung 1+15 4min - Lichterbleichung (Bleicher 1+300) nach Tonung 15sec - Fixer 20sec

Aufnahme: Achim Friederich