Kontakt
Moersch Photochemie
Am Heideberg 48
50354 Hürth
Germany

Tel.: +49-2233-943137
Fax.: +49-2233-943138

EMail:
wolfgangmoersch-photochemie.de

Impressum
Datenschutz
Sprachen
MT4 Siena Schwefeltoner
Polysulfidtoner für warmbraune bis rotgelbe Bildtöne.
Indirekte Tonung (nach Bleichung) ist möglich, wobei nur schwach gebleicht werden sollte wenn ein gelbliches Braun unerwünscht ist. Für einen leicht kühleren Braunton mischbar mit dem Sepia Schwefeltoner, für Purpurtöne mischbar mit dem Carbontoner.
Verdünnung: 1+20 bis 1+100
Achtung - dieser Toner arbeitet noch bei Verdünnungen über 1+500, als kann also noch während der Wässerung eine "Nachtonung" bei Barytpapieren auftreten! Ist dies unerwünscht, soll also ein dunkelbrauner Ton (nach kurzer Tonungszeit) erhalten bleiben, wird ein 10%iges Sulfitbad zum Tonungsstopp empfohlen.

MT4 Siena-Schwefeltoner und Fomabrompapier
Bei kurzen Tonungszeiten und sofort anschließender intensiver Wässerung entsteht ein Splitton mit warmen Lichtern und grünblauen Schatten, bei längerer Einwirkungszeit oder auch bei Weiterführung der Tonung im Wasserbad (ohne Wasserwechsel) entsteht ein einheitlicher rotbrauner Bildton.

Fomabrom in SE6 Blue - links MT4 1+25 40 Sekunden, rechts MT4 1+25 1:30 Minuten mit Nachtonung im Wasserbad 3 Minuten