Kontakt
Moersch Photochemie
Am Heideberg 48
50354 Hürth
Germany

Tel.: +49-2233-943137
Fax.: +49-2233-943138

EMail:
wolfgangmoersch-photochemie.de

Impressum
Datenschutz
Sprachen
Lith Redev.
Adox Variotone Lith Redev.
Für die Lith-Umentwicklung vorgesehene Prints sollten 50-80% überbelichtet werden. Bei sehr kontrastreichen Negativen, wie in diesem Fall, müssen die Lichter belegt sein, weil die Rückentwicklung vor Erreichung der vollen Lichterzeichnung abgebrochen werden muß. Eine weichere Filterung kann deshalb erforderlich sein, selbst bei dann verschlechterter Schattendifferenzierung.

oben: Entwickler Meritol 1+9 2:30min, gegenüber dem Normalprint wurde eine Gradation weicher gefiltert und zusätzlich 50% länger belichtet.

unten: nach Bleichung rückentwickelt in Easy Lith 2+2+700ml 37°C 2:30min